Ausgabe 66 vom 16.03.1999

Amtliche Bekanntmachung
Bauleitplanung der Hansestadt Lübeck

hier: Öffentliche Unterrichtung und Erörterung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zur Beteiligung der Bürger nach § 3 (1) Satz 1 BauGB für die 47. Änderung des Flächennutzunngsplanes der Hansestadt Lübeck für den Teilbereich "Fackenburger Allee/Schönböckener Straße (ehemalige Hansa-Meierei)" und Bebauungsplan 04.36.08 (8. Änderung) - Fackenburger Allee/Schönböckener Straße (ehemalige Hansa-Meierei).

Für die in dem nachfolgenden Übersichtsplan dargestellte Fläche sollen folgende Bauleitpläne aufgestellt werden:

1. 47. Änderung des Flächenutzungsplanes der Hansestadt Lübeck für den Teilbereich "Fackenburger Allee/Schönböckener Straße (ehemalige Hansa Meierei)",

2. Bebauungsplan 04.36.08 (8. Änderung) - Fackenburger Allee/Schönböckener Straße (ehemalige Hansa Meierei) -

Übersichtsplan:

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung

Durch die Bauleitpläne sollen im wesentlichen die planungsrechtlichen und städtebaulichen Voraussetzungen für eine Reihenhausbebauung auf den bisher gewerblich genutzten Flächen des ehemaligen Meiereibetriebes geschaffen werden.

Den Bürgern wird in der Zeit vom 22.03.1999 bis einschließlich 01.04.1999 montags bis einschließlich donnerstags jeweils von 7.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 7.30 bis12 Uhr im Fachbereich Stadtplanung der Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtentwicklung, Kleiner Bauhof 11, im Flur des 1. Obergeschosses durch Aushang der erarbeiteten Planungsvorstellungen Gelegenheit zu weiterer Information (Ziel, Zweck und Auswirkung der Planung ) sowie zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Ferner werden die für die Flächen des Plangebietes erarbeiteten Ziele und Zwecke der Planung einschließlich ihrer voraussichtlichen Auswirkungen in einer öffentlichen Versammlung am 22.03.1999 um 19.30 Uhr in der Pestalozzi-Schule (Grund- und Hauptschule), Fackenburger Allee 71, gesondert dargelegt. Dabei wird ebenfalls Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die erarbeiteten Planungsvorstellungen können bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn eingesehen werden.

Lübeck, den 15.03.199 Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Fachbereich 6 - Stadtplanung

Bereich Stadtentwicklung

Amtliche Bekanntmachung

Bauleitplanung der Hansestadt Lübeck

hier: Öffentliche Unterrichtung und Erörterung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zur Beteiligung der Bürger nach § 3 (1) Satz 1 BauGB für den Bebauungsplan 17.56.00 - Genin Süd, Teilbereich II (Gewerbegebiet)-

Für die in dem nachfolgenden Übersichtsplan dargestellte Fläche soll folgender Bauleitplan aufgestellt werden:

Bebauungsplan 17.56.00 - Genin Süd, Teilbereich II (Gewerbegebiet)

Übersichtsplan:

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung

Durch den Bebauungsplan sollen im wesentlichen die planungsrechtlichen und städtebaulichen Voraussetzungen für die Realisierung von Gewerbegebieten geschaffen werden.

Den Bürgern wird in der Zeit vom 22.03.1999 bis einschließlich 01.04.1999 montags bis einschließlich donnerstags jeweils von 7.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 7.30 bis 12 Uhr im Fachbereich Stadtplanung der Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtentwicklung, Kleiner Bauhof 11, im Flur des 1. Obergeschosses durch Aushang der erarbeiteten Planungsvorstellungen Gelegenheit zu weiterer Information (Ziel, Zweck und Auswirkung der Planung) sowie zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Ferner werden die für die Flächen des Plangebiets erarbeiteten Ziele und Zwecke der Planung einschließlich ihrer voraussichtlichen Auswirkungen in einer öffentlichen Versammlung am 23.03.1999 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus (Gemeindesaal) der St. Georg-Gemeinde in Genin, Niederbüssauer Weg 3, gesondert dargelegt. Dabei wird ebenfalls Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die erarbeiteten Planungsvorstellungen können bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn eingesehen werden.

Lübeck, den 15.03.1999 Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Fachbereich 6 Stadtplanung

Bereich Stadtentwicklung